DIE GROSSE SCHAU DER MEISTERINNEN

Sommerakademie WorkshopleiterInnen stellen aus

Seit nunmehr 8 Jahren bieten wir im Sommer 5 Tage Sommerakademiekurse an. Begonnen haben wir mit einem Holzschnitzkurs mit Jan Thomas, Bildhauer aus Halle a.d. Saale in Deutschland.
Aktuell offerieren wir bereits 3 Kurse – Holzschnitzen, Malerei und Keramik. Das Feedback unserer TeilnehmerInnen ist absolut positiv, die InteressentInnen werden von Jahr zu Jahr mehr. Sich 5 Tage nur auf die kreative Arbeit unter Anleitung von Expertinnen zu konzentrieren empfinden alle TeilnehmerInnen als absoluten Luxus. Nun ist es an der Zeit, dass unsere großartigen „MKH-AkademieprofessorInnen“ ihre künstlerischen Arbeiten zeigen.


Anmerken möchten wir auch, dass es zwischen Oktober und Juni (einmal monatlich) die sogenannte Samstagsakademie gibt. Mehr zu unseren Angeboten für alle Altersgruppen auf unserer Webseite. www.medienkulturhaus.at

Jan Thomas (Bildhauer), Bernhard Tragut (Bildhauer), Edvardas Racevicius (Bildhauer), Katharina Grossmann-Hensel (Malerei), Adelheid Rumetshofer (Malerei), Josseline Engeler (Keramik)

Eröffnung: Donnerstag, 3.12.2020 / 19 Uhr

Dauer: 4.12.2020 – 20.2.2021
Unbedingt anschauen!

CHANGES – ARTIST IN RESIDENCE PROJEKT

IM SEHR SPEZIELLEN SOMMER 2020 IN DER GALERIE DER STADT WELS

Eröffnung: Donnerstag, 24. September 2020 / 19 Uhr

3 KünstlerInnen, 3 Wochen lang und das 3 mal. Dieses gezielt für OÖ KünstlerInnen ausgeschriebene Artist in Residence Projekt findet mit dieser gemeinsamen Ausstellung ihren Abschluss. 

Schon während der Öffnungszeiten im Sommer konnten BesucherInnen die Arbeit der „Artists“ verfolgen. „Changes“ – Veränderung – war die aktuelle Themenvorgabe. Die Ergebnisse und Zugänge sind sehr unterschiedlich und überraschend. Es wurden Figuren aus Ton nach Skizzen von Personen aus der Stadt modelliert, Bildteppiche geknüpft, aus gefundenen Materialien Skulpturen kombiniert, Animationen realisiert, fotografische Projekte unter Einbindung von WelserInnen umgesetzt (z.B. „Welser Piratinnen“ gesucht) oder traditionell gemalt und gezeichnet.

Folgende KünstlerInnen haben intensiv den großen und hohen Galerieraum genutzt:
Block I: 8. Juli – 28. Juli 2020: Maximilian Heindl, Reinhard Jordan und Leo Mayr;
Block II: 29. Juli – 18. August 2020: Elisa Andessner, Sarah Braid und Michael Heindl;
Block III: 19. August – 9. September 2020: Günter Guni, Anna Maria Brandstätter und Marion Reisinger. Kuratorische Unterstützung erhielten wir von Adelheid Rumetshofer.

Wir freuen uns, diese bunte und aufregende Präsentation. Kommen, ansehen, wirken lassen …

PS.: Wir bitten alle BesucherInnen um das Tragen eines Mund/Nasen Schutzes und um Einhaltung der Abstandsregeln. Der Galerieraum bzw. das MKH ist groß genug dafür.

GO PUBLIC #18 – LAURA FALKNER, ESTELLA KRALOVEC

GO PUBLIC gibt jungen Kreativen die Möglichkeit ihre Arbeiten öffentlich im Kontext der Galerie der Stadt Wels zu präsentieren.

Ich weiß gar nicht genau wie ich zum Zeichnen gekommen bin. Seit dem ich denken kann, liebe ich es kreativ zu sein. Am liebsten zeichne ich Gegenstände oder Personen weil mir das einfach am meisten Spaß macht“ ( Laura Falkner, *2002)

Ich habe früher nie gezeichnet, aber als ich dann diese Topmodel Malbücher bekam habe ich erst so richtig angefangen. Ich hab immer mehr gezeichnet und es hat mir auch viel mehr Spaß gemacht. Ich hab dann auch angefangen Figuren, Mangas, Tiere und kleine Landschaften zu malen und seit dem hab ich Spaß daran Sachen zu gestalten und zu Zeichnen.“ (Estella Kralovec, *2001)